London 2019

London 2019 · 27. März 2019
Eigentlich wollte ich heute gar nichts schreiben - aber doch ein Hinweis: werktags fahren in London keine U-Bahnen um 4:00 in der Früh.. nachdem das Navi vom Handy mich wild in der Gegend rumgeschickt hat, bin ich irgendwann sehr in Zeitnot gekommen und fand mich dann in meiner ersten und gleichzeitig auch teuersten Fahrt in den berühmten schwarzen Taxis wieder! Deswegen: nachdenken beim Planen!
London 2019 · 26. März 2019
Meer - endlich wieder Meer sehen! Lässig mit der Bahn fahren, wieder an unglaublichen Landschaften vorbeigekommen! Gewaltig auch die Dörfer und Städte - so einheitlich Bauweise und was ich gesehen habe, geringe Zersiedelung. Unvorstellbar prunkvoll der Royal Pavillion vom Prince of Wales, dem späteren Georg IV. Man hat innen leider nicht fotografieren dürfen, aber Essen hatte einen großen Stellenwert bei ihm (dafür wurde er auf vielen Karikaturen verspottet) - ein riesiger,...
London 2019 · 25. März 2019
Wowowowowowowow - beeindruckend und einfach zum Begeistern. Stonehenge stellt schon was dar, auch wenn man nicht direkt rangehen darf. Viele hundert Menschen hätten hier über ein Jahrtausend gearbeitet - das muss ich nochmals nachlesen. Auf jeden Fall waren sie abgehärteter als ich. Trotz guter Jacke und Sonnenschein war ein eiskalter Wind. Nachdem ich die nachgebauten Hütten gesehen habe, kann ich erahnen wie heftig das bei schlechtem Wetter sein hat müssen. Weiter nach Bath mit dem alten...
London 2019 · 24. März 2019
Hab mir die Mumien angesehen, auch wenn der Gedanke kommt - warum liegen die hier und nicht dort wo sie herkommen. Das Museum selber ist wunderschön und ich habe lange den Rosetta Stone betrachtet. Hier wurde der selbe Text in drei Sprachen eingraviert und das hat den Historikern die Möglichkeit gebracht, die Hyroglyphen zu entziffern! Ansonsten der erste Tag mit Sonne, roten Doppeldeckerbussen, wenig Verkehr - bis man näher an der Innenstadt ist.. Saint Paul´s Cathedral.. die Themse auf...
London 2019 · 23. März 2019
Völkerwanderung in Notting Hill - ich hab es schon heftig gefunden, aber das wäre nichts im Vergleich zum Sommer! Nette liebe Häuschen, könnte man sich verlieben. Geht von 3,5 Mio Pfund auf bis zu 40 Mio Pfund rauf! Claudia Schiffer hat dort eines und die Beckhams hätten hier auch ihr Gästehaus. Man sieht schon, dass es sich in London leben lässt.. das Kleingeld vorausgesetzt. Der Drehbuchauthor hat das Gebäude mit der blauen Tür selbst besessen und hat damit sich selbst wohlhabend...
London 2019 · 22. März 2019
Oh, wie sie beim Film geschummelt haben. Statt der Bahnstation King´s Cross wurde von außen das Nachbargebäude genommen und der berühmte Bahnstein 9 3/4 liegt zwischen Gleis 3 und 4. Auf jeden Fall aber eine Gelddruckmaschine - ein Shop beim Bahnhof und über ein Dutzend Andenken- und Buchläden. Hab über Airbnb eine Führung gebucht - neben Harry Potter viele historische Anektoten von Churchill bis Nelson. Chinatown war gleich nebenan - mein erster chinesischer Supermarkt mit...
London 2019 · 21. März 2019
Greenwich am zweiten Tag.. Ja, sie fahren links.. aber warum gehen sie zur U-Bahn zwar auch links, aber stellen sich rechts auf die Rolltreppe??? Außerdem haben einige ein anderes Temperaturempfinden.. die meisten haben wie ich zwar eine feste Jacke an, aber einige sind auch mit T-Shirt unterwegs.. hm. Heute war das Observatorium in Greenwich mit dem Nullmeridian dran. War eine tolle Ausstellung auch über den Wettstreit bei der Längenbestimmung - die Zeitmethoden mit Schiffsuhren und die...
London 2019 · 20. März 2019
Erster Tag in London! Mit easyjet von Klagenfurt aus London anzufliegen ist total relaxed. Kurze Anfahrt, kurze Wege - ganz anders in Gatewick, da gibt es schon einige Wege. Erste Station war das italienische Lokal von Jamie Oliver bei der Tower Bridge - einfach lecker. Man merkt auch die Qualität der Zutaten. Viel Betrieb, emsig, schon eine gewisse Lautstärke.. genau hier hat London für mich angefangen. Halte ich mein ruhigeres Tempo oder lasse ich mich mitreißen? Später dann eingekauft...